Against The Current - Europe 2022

Against The Current - Europe 2022
17.04.2022 – 23.04.2022
Bei ihnen verschmelzen Pop-, Rock- und Indie-Einflüsse in einen einzigartigen Sound-Mix: Against The Current überzeugen nicht nur mit originellen Veröffentlichungen, auch ihre energetischen Live-Shows sind für ihren »Must-See«-Charakter über alle Grenzen weg bekannt. Nach drei Jahren hat das Trio um Frontfrau Chrissy Costanza mit ›fever‹ (VÖ: 23.07.21) erstmals neues Material veröffentlicht, als Produzent war niemand geringeres als Matt Squire (Panic! At The Disco, Ariana Grande, All Time Low) an Bord. Nach eigener Aussage ein großer Neuanfang. weiterlesen
Tickets ab 31,05 €

Event-Info

Bei ihnen verschmelzen Pop-, Rock- und Indie-Einflüsse in einen einzigartigen Sound-Mix: Against The Current überzeugen nicht nur mit originellen Veröffentlichungen, auch ihre energetischen Live-Shows sind für ihren »Must-See«-Charakter über alle Grenzen weg bekannt. Nach drei Jahren hat das Trio um Frontfrau Chrissy Costanza mit ›fever‹ (VÖ: 23.07.21) erstmals neues Material veröffentlicht, als Produzent war niemand geringeres als Matt Squire (Panic! At The Disco, Ariana Grande, All Time Low) an Bord. Nach eigener Aussage ein großer Neuanfang.

Costanza über die ›fever‹ EP: »In gewisser Weise ist dies ein Debüt. Wir haben so viele Inspirationen aus der Vergangenheit, aber wir haben diese mit dem verschmolzen, was uns aktuell inspiriert, um etwas Neues zu schaffen. Wir haben es endlich herausgefunden. Man kann die vergangene Version von sich selbst niederbrennen und zu dem werden, was man jetzt zu sein glaubt. Das ist unbestreitbar Against The Current.«

Event-Info

Bei ihnen verschmelzen Pop-, Rock- und Indie-Einflüsse in einen einzigartigen Sound-Mix: Against The Current überzeugen nicht nur mit originellen Veröffentlichungen, auch ihre energetischen Live-Shows sind für ihren »Must-See«-Charakter über alle Grenzen weg bekannt. Nach drei Jahren hat das Trio um Frontfrau Chrissy Costanza mit ›fever‹ (VÖ: 23.07.21) erstmals neues Material veröffentlicht, als Produzent war niemand geringeres als Matt Squire (Panic! At The Disco, Ariana Grande, All Time Low) an Bord. Nach eigener Aussage ein großer Neuanfang.

Costanza über die ›fever‹ EP: »In gewisser Weise ist dies ein Debüt. Wir haben so viele Inspirationen aus der Vergangenheit, aber wir haben diese mit dem verschmolzen, was uns aktuell inspiriert, um etwas Neues zu schaffen. Wir haben es endlich herausgefunden. Man kann die vergangene Version von sich selbst niederbrennen und zu dem werden, was man jetzt zu sein glaubt. Das ist unbestreitbar Against The Current.«