3. Sinfoniekonzert - memory®

17.11.2019 – 18.11.2019
Herbert Schuch, Klavier Sinfonieorchester Wuppertal Matthias Foremny, Dirigent LEONARD BERNSTEIN Three Dance Episodes from ›On the Town‹ WOLFGANG AMADEUS MOZART Klavierkonzert Nr. 24 c-Moll KV 491 BÉLA BARTÓK Konzert für Orchester... weiterlesen
Tickets ab 8,10 €

Event-Info

Herbert Schuch, Klavier
Sinfonieorchester Wuppertal
Matthias Foremny, Dirigent

LEONARD BERNSTEIN
Three Dance Episodes from ›On the Town‹

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Klavierkonzert Nr. 24 c-Moll KV 491

BÉLA BARTÓK
Konzert für Orchester Sz 116


Wie beim Memoryspiel geht es auch im 3. Sinfoniekonzert um ein Spiel mit gleichen Paaren. Die drei spritzigen Tanzepisoden aus ›On the Town‹ vom Multitalent Bernstein sprühen vor jazziger Lebenslust. Im Gegensatz dazu stehen in Mozarts Klavierkonzert in c-Moll große und ernste Themen im Gespräch zwischen Klavier und Orchester. Ein erschütterndes Werk. Der Pianist Herbert Schuch, auf den großen Bühnen der Welt zu Hause, versteht es, auf eindrückliche Weise in die Tiefe der Musik vorzudringen.

In der zweiten Konzerthälfte erklingt ein Werk, das ebenfalls in den USA geschrieben wurde und ein spannendes Unterfangen für jede_n Dirigent_in ist: Wir freuen uns auf das Wuppertaler Debüt von Matthias Foremny. Bartóks ›Konzert für Orchester‹ ist brillant instrumentiert, Elemente aus der ungarischen Volksmusik halten die Fäden zusammen. Prädikat: lebendig und atemlos.